BizTalk 2009: Ein Feature das keines ist

by Wolfgang Kluge April 29, 2009 18:31

Das neue Projektformat der BizTalk-Projekte lässt einiges erhoffen. Neben MSBuild-Deploys z.B. auch, dass unterschiedliche Elemente wie z.B. C#-Dateien mit eingefügt werden können. Und tatsächlich ist sogar schon eine *.cs-Datei in neuen BizTalk-Projekten enthalten: AssemblyInfo.cs.

Und diese ist nicht nur proforma vorhanden, sondern wird tatsächlich auch vom C#-Compiler kompiliert.

Wenn man in dem Projektformat statt der C#-Bindings z.B. die VB-Bindings einfügen würde, könnte man wahrscheinlich auch eine VB-Datei mit einbinden - und alles landet in einer Assembly.

Nun, kompiliert wird wie gesagt. Auch neu eingefügte Dateien schließt das nicht aus. Und im Kontextmenü des Projekts findet man tatsächlich auch "Add Class".

 

Allerdings führt der Befehl zum Dialog, in dem die verfügbaren Projekt-Items aufgelistet werden (Add New Item) - und da ist keine Klasse dabei. Man kann sich allerdings mit "Add Existing Item" weiterhelfen. Einfach eine (an sich beliebige) *.cs-Datei auswählen und schon klappts.

 

Doch als ich dann endlich loslegen wollte kam das, was nicht hätte kommen sollen: das Feature entpuppt sich als Nullnummer - oder ich hab's nicht kapiert ;) Eins davon muss es ja sein, denn der Orchestration Designer kennt meine Klasse einfach nicht. Egal ob public oder nicht, ob static oder nicht - meine Klasse bleibt unbekannt. Nachdem ich mit ILDasm nochmal geprüft habe, ob meine Klasse auch wirklich enthalten ist, kann ich mir das nur so erklären: wahrscheinlich geht der Designer immer noch davon aus, dass alle (Hilfs-)Klassen extern sein müssen und übersieht dabei diejenigen, die in der eigenen Assembly vorkommen.

Schade, war es doch ein sehnlichst erwünschtes Feature und da ansonsten ja alles funktioniert glaube ich nicht, dass es sonderlich schwer zu implementieren ist. Bleibt zu hoffen, dass ein Update diese "Blindheit" behebt.

Insgesamt hatte ich mehr erwartet. Ich hab mir damals noch die Beta angeschaut und da war man ähnlich weit. Gehofft hab ich auf den neuen XSLT-Mapper oder auf den neuen Solution Designer... Beide Videos sind von 2005 - so neu dann auch wieder nicht, aber beide Features fehlen weiterhin.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen

Powered by BlogEngine.NET 1.6.1.6
Theme by Mads Kristensen | Modified by Mooglegiant and me ;)